2019-02-18T20:28:12

… sondern ihr stört euch an den Geräuschen!

Here are my notes from book Der Elefant, der das Glück vergaß by Ajahn Brahm.

cover
  • p18 Die meisten Leute leben fernab der Natur in kleinen Wohnungen und haben keine Garten mehr, in dem sie Mist in Obst verwandeln können.
  • p21 Wenn das Leben Sie mit Dreck bewirft, dann schütteln Sie ihn ab und treten Sie ihn ordentlich fest. Auf diese Weise werden Sie - buchtäblich - eine immer höhere Position einnehmen.
  • p25 Sobald Sie sich klarmachen, dass der Mensch, der Ihnen da gerade mit so unverschämter Aggressivität begegnet, unter vorübergehendem Wahnsinn leidet, werden Sie in der Lage sein, mit Gleichmut und sogar Mitgefühlt darauf zu reagieren. »Der arme Kerl!«
  • p28 … lassen Sie Ihre negativen Erfahrungen da, wo sie hingehören, nämlich in der Vergangenheit, und erinnern sich nur an die glücklichen Momente …
  • p31 … nehmen Sie ein besonderes Papier, und zwar eines, das für mistige Erinnerungen besser geeignet ist als alles andere: Sie schreiben auf Toilettenpapier. Sobald Sie mit Schreiben fertig sind, nehmen Sie das Papier mit ins Bad und werfen die beschriebenen Blätter in die Kloschüssel, denn da gehören sie auch hin.
  • p63 Bevor ich Mönch wurde, war ich Lehrer an einer britischen Highschool. Und eines kann ich Ihnen versichern: Das Unterrichten von Teenagern ist so stressig, dass jede Lehrkraft früher oder später mit dem Gedanken spielt, der Welt zu entsagen und Mönch oder Nonne zu werden.
  • p191 Auch Glückslizenzen musste ich viele ausdrucken. Ich meine, wir brauchen heute eine Erlaubnis, um Auto fahren, heiraten, einen Hund halten und alles Mögliche sonst noch tun zu dürfen - warum dann also nicht auch eine Lizenz zum Glücklichsein?
  • p201 Nicht die Geräusche stören euch, sondern ihr stört euch an den Geräuschen!
  • p205 … wie der Australier sagt: Don't worry, be hopey!
  • p205 … in der Welt nur zwei Arten von Religionen gibt: 1. Solche, die die Wahrheit verbiegen, damit sie ihrem Glauben entspricht, und 2. solche, die ihren Glauben der Wahrheit anpassen.
  • p206 … fragten seine Anhänger, was das denn für eine machtvolle Meditation sei, mit deren Hilfe man sogar Ehefrauen dazu bringen könne, sich nicht mehr mit ihren Männern zu streiten.
  • p208 Und ich weiß jetzt dass sie (Besucher) recht haben: Das Kloster ist tatsächlich ruhig und schön. Solange es einem nicht gehört.
  • p222 Als der Geist dann verschwunden war, tat Tim das, was jeder Engländer in solch einer Situation tun würde. Er stand auf und machte sich eine Tasse Tee.
  • p226 Und wenn ich das Privileg habe, guten Menschen zu begegnen, stärkt das meinen Glauben daran, dass diese Welt ein guter Ort ist.

comments powered by Disqus